logo.jpg (6206 Byte)

logo.jpg (6206 Byte)

 

 

Wissenswertes über die "Kinderoper Papageno"

Näheres über unser Ensemble
Unsere Produktionen und deren Inhalte
Einige Pressestimmen
Das sagen die die Lehrer und Eltern über uns
Einige Links zum Thema
Sagen Sie uns Ihre Meinung
Reservieren Sie sich einen Aufführungstermin online
Mozartquiz
Wettbewerb
Multimedia
Jobs
Home

e-Mail


Anlässlich des 250. Geburtstages W.A. Mozarts zeigt die Kinderoper Papageno in ihrer neuesten Produktion „Wie kommt Mozart in die Kugel?“, dass das Musikgenie kein Mythos sondern ein Mensch aus Fleisch und Blut war: Unbefangen setzte er sich Kaiserin Maria Theresia auf den Schoss, mühelos komponierte er die Hits seiner Zeit, die zu Evergreens der Klassik wurden und von dunklen Vorahnungen geprägt ging er an sein letztes Werk: die Totenmesse. 




Doch nicht nur die Lebensgeschichte Mozarts wird hier unterhaltsam und kindgerecht vermittelt, auch eines seiner wichtigsten Werke wird gewürdigt: Don Giovanni in nur 17 Minuten! Dabei schlüpfen die Sänger abwechselnd in die verschiedenen Rollen und zeigen so dass auch ein jugendliches Publikum für Oper zu begeistern ist. 

Die schwungvolle Inszenierung von Peter Pacher bindet die Kinder immer wieder mit ein und verbindet Unterhaltung in idealer Form mit lehrreichen Inhalten.

Geeignet für die 1. bis 6. Schulstufe

Bericht in Radio Wien

 

 

Klassische Oper

Der Freischütz

Aida

Der fliegende Holländer

Fidelio

Hänsel und Gretel
Papageno im Wunderland
Opernworkshops
Die Zauberflöte
Die Zauberflöte für Ältere
Die Zauberflöte als mehrtägiges Projekt

Die Entführung 
aus dem Serail

Peter und der Wolf
Derzeit nicht im Programm
Carmen
Karneval der Tiere
Wie kommt Mozart 
in die Kugel
Der gestiefelte Kater
Prinzessin Carmina
Der Zauber des Figaro
Der Schweinebaron

Zar und Zimmermann

Die Bremer Stadtmusikanten
Kinderoper Papageno

Wirb ebenfalls für deine Seite

Last Update
2016-08-26

 

© 2001-2016 
Agentur Sterntaler

Webdesign by Christoph Wieshofer